LASERBESCHRIFTUNG

"... die Beschriftung des Bauteils erfolgt durch das Abtragen von Material an der Oberfläche"

Laserbeschriftung

Die Kennzeichnung erfolgt kraftfrei und ohne Zusatzstoffe zwischen dem Laserstrahl und der Werkstückoberfläche. Während der Beschriftung wird der Laserstrahl durch die Spiegel eines computergesteuerten Schwenksystems auf die zu beschriftende Werkstückoberfläche gelenkt. 

 

Das Lasern von Tag- Nachtdesigns für lackierte Kunststoffe im Automobilbereich ist eines der Haupteinsatzgebiete unserer Yak Laseranlagen.

 

Vollautomatische Co2 Laseranlagen im Einsatz für die Knopfindustrie mit einer Produktionseffizienz von 98% sind Garanten für einen kostengünstigen Einsatz bei jedem Kundenwunsch.

 

Bei metallischem Material entsteht die Beschriftung als Gravur, Farbänderung, oder Abdampfung der Oberfläche. Da weder eine Vorbehandlung noch Nacharbeit anfällt, ist die Laserbeschriftung ein wirtschafliches Verfahren, dessen hohe Umweltverträglichkeit durch den Wegfall jeglicher Zusatzstoffe gewährleistet ist.

lamp

Maschinen

Unser Maschinenpark umfasst 14 Lasergravurmaschinen, mit welchen wir nahezu alle Arten von Bauteilen gravieren können.

lamp

Materialien

Dank unserem sehr gut ausgestatteten Maschinenpark sind wir in der Lage nahezu alle Arten an Materialien zu gravieren.

Hierzu gehören Kunststoff, Metall, Holz, Stein, Glas und tierische Produkte wie Leder, Horn und Knochen. 

Der partielle Farbabtrag von lackierten Bauteilen ist ebenfalls problemlos möglich.

 

 

lamp

Laserbildgröße

 

Wir sind in der Lage Laserbildgrößen von bis zu 1200mm x 1000mm zu realisieren.

 

Referenzen der Laserbeschriftung

Kontakt

  • Adresse: Grüne Str. 146, 32052 Herford, NRW, Germany

  • Telefon: +49 5221 9757-0

Zum Seitenanfang